Dienstag, 29 März 2016 08:04

Wasser im Netz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Wasser im Netz Hansgrohe 2016

Im Kontext einer globalen, digitalen und vernetzten Welt fördert Hansgrohe neue Ansätze, innovative Denkweisen und revolutionäre Ideen in Bezug auf das eigene 115jährige Kernthema: Wasser.
„Du kannst keinen Ozean überqueren, in dem du einfach nur aufs Wasser starrst." (Tagore, Philosoph, 1861-1941)

In diesem Jahr wird zum ersten Mal der Hansgrohe Ideenwettbewerb „Wasser im Netz“ ausgeschrieben. Der Wettbewerb steht unter dem Leitthema „Wasser und Big Data". Gesucht werden von Hansgrohe Ideen von Studenten, Gründern, Unternehmen und Enthusiasten, die mit Hilfe von Big Data in Hinblick auf Kundennutzen, Ressourcenschonung und Produkte neue, unser Leben verändernde Wege aufzeigen. Hansgrohe sucht Lösungen für große und kleine, einfache und komplexe sowie neue und bestehende Herausforderungen. Im Fokus stehen dabei sowohl die Nutzung von Wasser in privaten Haushalten und Produktionsunternehmen als auch innovative Marketinganwendungen.

Der Wettbewerb wird in zwei Runden ausgetragen. In der ersten Runde sollen die Ideen/Lösungen in drei bis vier Sätzen kurz beschrieben werden. Aus allen Einsendungen zur ersten Runde werden dann 20 Projekte ausgewählt, die eine detaillierte Beschreibung und ein kurzes Video zu sich und der Idee / Lösung zu senden sollen.

In der Preisverleihung am 8. Juni werden dann die drei besten Einreichungen prämiert.

  1. 1. Preis: 10.000 Euro
  2. 2. Preis: 5.000 Euro
  3. 3. Preis: 2.000 Euro

Weitere Informationen

  • Bis: Mittwoch, 08 Juni 2016
  • Dauerwettbewerb: Nein
Gelesen 942 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 März 2016 08:13
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aktuelle und kommende Veranstaltungen

Aktuelle Ideenwettbewerbe

  • Stadt, Land, mobil - Müssen wir wohnen, wo wir mobil sind, oder können wir mobil sein, wo wir wohnen?
    Wie kann die Digitalisierung unsere Mobilität zukünftig verbessern – in der Stadt wie auf dem Land? – Visionen und Impulse zu dieser Frage können alle Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 21. November über das Ideenportal des Deutschen Mobilitätspreises einreichen.…
  • Die Ideenplattform der S-Bahn Mitteldeutschland
    MITGESTALTEN statt nur mitfahren – S-Bahn Mitteldeutschland und Innolytics starten OpenInnovation Plattform Mit wachsender Bevölkerungszahl in der Metropolregion Mitteldeutschland steigt auch die Nachfrage nach den Angeboten des Regionalverkehrs. Doch wie können diese Angebote wirklich kundennah gestaltet werden? Welche Bedürfnisse haben…