Mittwoch, 26 März 2014 00:27

Universität Göttingen sucht Ideen zum mobilen studieren

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Universität Göttingen sucht Ideen zum mobilen studieren (C) Universität Göttingen
Was heißt "mobil studieren"? Wie kann die Universität ihre Studierenden dabei unterstützen? Wie kann moderne Lehre durch E-Learning aussehen? Wie können Lehre und Studium durch mehr Mobilität gut gestaltet sein? Die Universität lädt ihre Studierenden herzlich ein, Vorschläge zu positiven Maßnahmen und neuen Aktionen unter dem Motto »Mobil studieren« einzubringen. Sie haben gute Ideen zum Studieren und Leben an der Universität Göttingen und wussten bisher nur nicht, wie Sie diese einbringen können? Ganz einfach: mitmachen, teilnehmen und verändern. Alle Studierenden sind hiermit aufgerufen, sich zu beteiligen. Zu gewinnen gibt es sowohl lohnenswerte Geldprämien als auch Sachpreise in Höhe von insgesamt 3.000 Euro. Der Ideenwettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Professor Dr. Ruth Florack.

Weitere Informationen

  • Bis: Freitag, 30 Mai 2014
  • Dauerwettbewerb: Nein
Gelesen 12375 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aktuelle und kommende Veranstaltungen

Aktuelle Ideenwettbewerbe

  • Stadt, Land, mobil - Müssen wir wohnen, wo wir mobil sind, oder können wir mobil sein, wo wir wohnen?
    Wie kann die Digitalisierung unsere Mobilität zukünftig verbessern – in der Stadt wie auf dem Land? – Visionen und Impulse zu dieser Frage können alle Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 21. November über das Ideenportal des Deutschen Mobilitätspreises einreichen.…
  • Die Ideenplattform der S-Bahn Mitteldeutschland
    MITGESTALTEN statt nur mitfahren – S-Bahn Mitteldeutschland und Innolytics starten OpenInnovation Plattform Mit wachsender Bevölkerungszahl in der Metropolregion Mitteldeutschland steigt auch die Nachfrage nach den Angeboten des Regionalverkehrs. Doch wie können diese Angebote wirklich kundennah gestaltet werden? Welche Bedürfnisse haben…