Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 80
Open Innovation Blog

Video-Montag: Das iPad schlägt die Zeitung, oder? Email Drucken

Verfasst von Jörg Walter, Kategorien: Zukunft & Trends

Zum Start ins neue Jahr möchte ich Ihnen ein kurzes Video schenken.

Der Trend zu digitalen Medien ist unaufhaltsam so bieten auch immer mehr Printmedien eine digitale Ausgabe an. Eine Zeitung auf dem iPad steht der Papierausgabe ja auch in Nichts nach, oder?

 

Keine Kommentare

Welche Technologien wird es 2020 nicht mehr geben? Email Drucken

Verfasst von Carmen Siegeler, Kategorien: Zukunft & Trends

Der Trendforscher Sven Gábor Jánszky stellt in einer Trendanalyse die Ergebnisse einer Umfrage dar, die anlässlich des 9. Zukunftskongress des 2b AHEAD ThinkTanks unter den teilnehmenden Innovationschefs durchgeführt wurde sowie unter den Nutzern der iPhone-App des ThinkTanks.

So sind 89% der Befragten der Meinung, dass es im Jahr 2020 kein analoges Fernsehen und kein Zapping mehr geben wird. An zweiter Stelle werden CD, DVD, Blu-ray & Softwareverkauf in Boxen genannt, gefolgt von Festnetztelefon & Faxgeräten, mechanischen Auto- und Haustürschlüsseln, Buch-Nachschlagewerken u.a.

Welche Auswirkungen dies auf Geschäftsmodelle haben wird, welche Risiken und Chancen entstehen, sind in der Trendanalyse zusammengefasst. Lesen Sie hier die Erbegnisse.

Keine Kommentare

TOP 100 kürt die Innovation des Jahres 2010 Email Drucken

Verfasst von Jörg Walter, Kategorien: Zukunft & Trends

DX-Therm DeckeUnser Partner TOP 100 hat in den vergangenen Wochen die Innovation des Jahres 2010 gekürt. Zur Bewertung standen 10 Produktinnovationen der im Juli durch Lothar Späth ausgezeichneten Top-Innovatoren, also der 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. DieInnovationen kamen dabei aus den Branchen Fotovoltaik, Luftfahrt, Maschinenbau, IT, Elektrotechnik und Pharma.

Durchsetzen konnte sich in diesem Jahr die"DX-Therm Decke" der Fa. Veit Dennert KG aus Schlüsselfeld.

Die DX-Therm Decke ist  ein energiesparendes Deckenheizsystem, das auf das besonders angenehme Prinzip der Strahlungswärme setzt und besonders kostengünstig ist.

Wir gratulieren dem Gewinner und freuen uns über diese Innovation!

Keine Kommentare

future parc zeigt, wie wir morgen leben und arbeiten Email Drucken

Verfasst von , Kategorien: Zukunft & Trends

Der wichtigste CeBIT-Treffpunkt für Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, der future parc, präsentiert sich 2009 größer und vielfältiger denn je. Unter dem Motto "Leben 2020" stellen auf rund 6 000 Quadratmetern führende Forschungseinrichtungen, Bundesministerien, Hochschulen und Unternehmen innovative High-Tech-Lösungen und technologische Visionen vor.

In Halle 9 können Besucher Produkte und Lösungen erleben, die kurz vor ihrer Marktreife stehen oder noch auf ihre große Entdeckung warten. Bereits in der Vergangenheit haben viele Themen im future parc ihr CeBIT-Debüt gefeiert, bevor sie als eigener Messeschwerpunkt gezeigt wurden. Ein Beispiel ist das Thema Green IT, das 2008 erstmals als Sonderschau präsentiert wurde und zur CeBIT 2009 als Green IT World in Halle 8 in fünffacher Größe ausgerichtet wird.

Das vernetzte Arbeiten rund um den Globus im Zeitalter der Webciety haben sich die Innovationsspezialisten des Hasso-Plattner-Instituts an der Universität Potsdam auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam mit ihren kalifornischen Kollegen von der "d.school" des Hasso Plattner Instituts of Design an der Stanford University im Silicon Valley wollen sie auf der CeBIT 2009 demonstrieren, wie dank digitaler Vernetzung grenzüberschreitende Teamarbeit funktioniert und unterschiedliche Zeitzonen geschickt genutzt werden. Während der gesamten Messelaufzeit werden sie eine Art Innovations-Schule betreiben, an der sich CeBIT-Besucher und Internetnutzer gleichermaßen beteiligen können. Aufgabe wird sein, neue Ideen für  Produkte und Dienstleistungen zu den Topthemen der CeBIT zu entwickeln.

gelesen auf: www.pressebox.de

Keine Kommentare

Intelligente Sporttextilien Email Drucken

Verfasst von Lutz Berger, Kategorien: Zukunft & Trends

Liebe Community-Mitglieder,

Ich schreibe meine Diplomarbeit im Bereich Intelligente Produkte - genauer intelligente Textilien - was sicher ein interessantes Thema für Sie ist. Im Rahmen dieser Diplomarbeit führe ich eine Onlinebefragung durch, für die ich Ihre fachmännische Unterstützung benötige.

Den Link zur Umfrage finden Sie hier:

www.meineumfrage.com/grigull

Die Beantwortung der Fragen wird ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Die Umfrage ist für die nächsten 20 Tage online.

Da ich mehr als 400 Probanden brauche, wäre es toll, wenn Sie den Link an Freunde/Familie/Kollegen weiterleiten könnten. Ich benötige Probanden aller Altersgruppen.

Für Ihre tatkräftige Unterstützung bedanke ich mich im Voraus!

Herzliche Grüße,

Claudia Grigull

Keine Kommentare

McKinsey identifiziert 8 Business Technology Trends für 2008 Email Drucken

Verfasst von , Kategorien: Zukunft & Trends

Im jüngsten McKinsey Vierteljahresbericht (4/2007) nennt die Unternehmensberatung 8 Trends für 2008. Kernaussage der Untersuchung ist, dass die Schaffung von wirtschaftlichem Wert nicht ausschließlich von Technologien abhängt: Der Erfolg von Unternehmen hängt zunehmend davon ab, dass es Unternehmen verstehen Technologien mit neuen Geschäftsmodellen zu kombinieren.

Die identifizierten Trends lassen sich in 3 Megatrends klassifizieren: Beziehungen managen, Kapital und Asses managen und breiter Zugang zu Informationen. Ganz konkret nennt McKinsey im Ergebnis der Untersuchung die folgenden Trends, wobei die von 1-5 genannten in direktem Bezug zur Herausforderung der Öffnung des Innovationsprozesses stehen:

  1. Distributing co-creation
  2. Using consumers as innovators
  3. Tapping into a world of talent
  4. Extracting more value from interactions
  5. Putting more science into management
  6. Making businesses from information
  7. Expanding the frontiers of automation
  8. Unbundling production from delivery

Zu den ausführlichen Inhalten der einzelnen Trends lesen Sie hier weiter.

Keine Kommentare

Aktuelle und kommende Veranstaltungen

Aktuelle Ideenwettbewerbe

  • Stadt, Land, mobil - Müssen wir wohnen, wo wir mobil sind, oder können wir mobil sein, wo wir wohnen?
    Wie kann die Digitalisierung unsere Mobilität zukünftig verbessern – in der Stadt wie auf dem Land? – Visionen und Impulse zu dieser Frage können alle Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 21. November über das Ideenportal des Deutschen Mobilitätspreises einreichen.…
  • Die Ideenplattform der S-Bahn Mitteldeutschland
    MITGESTALTEN statt nur mitfahren – S-Bahn Mitteldeutschland und Innolytics starten OpenInnovation Plattform Mit wachsender Bevölkerungszahl in der Metropolregion Mitteldeutschland steigt auch die Nachfrage nach den Angeboten des Regionalverkehrs. Doch wie können diese Angebote wirklich kundennah gestaltet werden? Welche Bedürfnisse haben…